Spendenaufruf für Kater Leo

Spendenaufruf für die Operations- und Behandlungskosten von Kater Leo

Vor kurzem wurde uns ein 14-jähriger Kater übereignet. Die ehemaligen Besitzer gaben an, sie müssten ihre Kater abgeben, da sie in der neuen Wohnung nicht mehr erlaubt seien. Statt der angekündigten 2 Kater wurde uns dann aber nur 1, nämlich Leo übergeben.
Bei der Eingangsuntersuchung fiel sofort die deutlich zu erkennende Augentrübung auf, auch das rechte Augenlid und der Ernährungszustand waren besorgniserregend.

Nach dem 1. Tierarztbesuch stand fest, dass Leo unter Diabetis leidet. Seine Zuckerwerte sind extrem erhöht. Leider wurde Leo in der Vergangenheit weder behandelt noch tierärztlich untersucht. Sein rechtes Augenlid rollt sich ständig ein und verursacht eine chronische Augenentzündung – dies muss umgehend operativ behandelt werden.

Die Operations- und Behandlungskosten liegen voraussichtlich im hohen 3-stelligen Bereich, dazu kommt das benötigte Spezialfutter und Insulin.

Daher bitten wir hier um Unterstützung. Jeder EURO zählt. Falls Sie spenden möchten, können Sie das direkt im Tierheim, per PayPal oder Überweisung tun.

* Falls die Höhe der eingegangenen Spenden die o.g. Kosten übersteigen, erklären sich die Spender einverstanden, dass das Geld auch für andere Tierschutzprojekte eingesetzt werden darf.

Kontakt

Tierschutzverein Schorndorf
und Umgebung e. V.
Hegnauhofweg 105
73614 Schorndorf

(07181) 68573
E-Mail schreiben

Wenn Sie uns telefonisch nicht erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Der Anrufbeantworter wird täglich abgehört.

Bei Vereinsangelegenheiten wenden Sie sich bitte über hier an unseren Vorstand.

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
15:30 -17:30 Uhr

Samstag
14:30 -16:30 Uhr

Unsere Tiere und wir freuen uns auf ihren Besuch. Bitte beachten Sie: Tiervermittlung nur während den Öffnungszeiten.

Neu: Angebot für Berufstätige
Für Berufstätige, die nicht zu den Öffnungszeiten kommen können, besteht die Möglichkeit, telefonisch einen Besuchstermin zu vereinbaren.

Gassigehzeiten

Montag bis Freitag
08:30 – 12:00 Uhr / 14:00 – 18:00 Uhr

Samstag, Sonntag und Feiertags
09:00 – 12:00 Uhr / 14:00 – 17:00 Uhr

Sie möchten uns unterstützen?

Alle Infos wie Sie uns helfen können