Speranza

Name: Speranza
Rasse: Mischling
Geboren: geb. 10/2014
Geschlecht: weiblich, kastriert

Darf ich mich vorstellen?
Mein Name ist Speranza und ich komme ursprünglich aus Italien. Leider hatte ich es die ersten Jahre meines Lebens nicht so schön. Jetzt geht es mir aber richtig gut – ich lebe z. Zt. auf einer Pflegestelle in der Nähe von Plochingen. Da kann ich aber nicht mehr bleiben und suche daher auf diesem Wege mein endgültiges Zuhause.
Ich bin 3 1/2 Jahre alt, kastriert, gechippt, geimpft. Mein Pflegefrauchen meint, ich bin noch etwas schüchtern, mache aber von Tag zu Tag Fortschritte. Gassigehen hat von Anfang an gut geklappt und macht mir auch richtig Spaß. Mit meinen Artgenossen bin ich bestens verträglich.
Zuhause bin ich ein ruhiges Familienmitglied – mein Pflegefrauchen hat mich noch nie bellen gehört.

Wer Interesse an mir hat, darf sich gerne bei meinem Pflegefrauchen melden und mich dort besuchen (Tel.: 07153/618820 oder 0178/5162524).

Hier noch mein Steckbrief:

Rasse: Mischling
Alter: 10/2014
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Kinder: ja
Katzenverträglich: ja
Schulterhöhe: 36 cm

Kontakt

Tierschutzverein Schorndorf
und Umgebung e. V.
Hegnauhofweg 105
73614 Schorndorf

(07181) 68573
E-Mail schreiben

Wenn Sie uns telefonisch nicht erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Der Anrufbeantworter wird täglich abgehört.

Bei Vereinsangelegenheiten wenden Sie sich bitte über hier an unseren Vorstand.

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
15:30 -17:30 Uhr

Samstag
14:30 -16:30 Uhr

Unsere Tiere und wir freuen uns auf ihren Besuch. Bitte beachten Sie: Tiervermittlung nur während den Öffnungszeiten.

Neu: Angebot für Berufstätige
Für Berufstätige, die nicht zu den Öffnungszeiten kommen können, besteht die Möglichkeit, telefonisch einen Besuchstermin zu vereinbaren.

Gassigehzeiten

Montag bis Freitag
08:30 – 12:00 Uhr / 14:00 – 18:00 Uhr

Samstag, Sonntag und Feiertags
09:00 – 12:00 Uhr / 14:00 – 17:00 Uhr

Sie möchten uns unterstützen?

Alle Infos wie Sie uns helfen können